Google Hotel Ads

Aus Beds24 Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen


Diese Seite ist über das Menue KONFIGURATION->CHANNEL MANAGER->GOOGLE HOTEL ADS

This page is about the menu SETTINGS->CHANNEL MANAGER->GOOGLE HOTEL ADS

Was ist Google Hotel Ads?

Mit Google Hotelanzeigen können Sie Ihr Hotel über Anzeigen auf Desktops, Tablets und Mobilgeräten in Google präsentieren.

450px view large

Zertifizierte Google Hotel Ads Integrationspartner wie Beds24 bieten für Sie. Google zeigt den höchsten und den nächsthöheren Bieter direkt in der Anzeige an. Die vier nächsthöchsten Bieter werden angezeigt, nachdem der Gast auf "Mehr" geklickt hat.

Wenn Ihr Provisionsgebot wettbewerbsfähig ist, stellt Google in den Suchergebnissen einen Link zu Ihrer direkten Buchungsseite bereit.

Sie zahlen nur Provisionen für bestätigte Buchungen, die sich aus dem Suchergebnis ergeben, nicht pro Klick.

Wer kann Google Hotel Ads nutzen?

Nach Googles Richtlinien können nur Hotels mit allen diesen Merkmalen Google Hotel Ads nutzen:

  • Vermietung von Zimmern, in denen zahlende Gäste übernachten können
  • Eine physische Präsenz und ein fester Standort, der für die Öffentlichkeit zugänglich ist
  • Eine mit Personal besetzte Rezeption, die während der normalen Geschäftszeiten geöffnet ist
  • Mindestaufenthalt von nicht mehr als 7 Tagen

Einrichtung

Matching

Bevor Sie den Dienst nutzen, muss Google Ihre Unterkunft mit den bereits auf Google vorhandenen Informationen abgleichen.

Dieser Vorgang kann einige Wochen dauern.

Google verwendet

  • Das Icon für Ihre Unterkunft in Google Maps. Gehen Sie zu Google Maps und klicken auf das Icon. Aktualisieren Sie die Information so dass sie mit den Informationen in Beds24 übereinstimmt
  • Ihr Google Business Listing. Die Informationen, die Sie dort angegeben haben, müssen exact mit denen in Beds24 übereinstimen. Wenn Sie mehrere Unterkünfte haben erwartet Google für jede eine eigene Adresse und Telefonnummer. Dieselbe Adresse und Telefonnummer kannn nicht mehrfach benutzt werden. Wenn Sie noch kein Business Listing haben erstellen Sie (sofern Google das erlaubt) eines.

1. Gehen Sie zu KONFIGURATION-UNTERKÜNFTE-BESCHREIBUNG und überprüfen die dort eingegebenen Daten für:

  • Name der Unterkunft
  • Stadt
  • Bundesland
  • Postleitzahl
  • Adresse - Wenn Sie mehrere Unterkünfte haben, erwartet Google für jede Unterkünft eine andere Adresse.
  • Land
  • Telefonnummer - Wenn Sie mehrere Unterkünfte haben, erwartet Google eine eigene Telefonnummer für jede Unterkunft.
  • 'Längengrad' und 'Breitengrad' müssen den tatsächlichen Standort Ihrer Unterkunft widerspiegeln.

Google akzeptiert keine Daten, die nicht alle oben genannten Informationen enthalten.

Diese Informationen müssen genau mit den Informationen in Ihrem Google Business Listing übereinstimmen. Wenn Sie mehrere Unterkünfe haben, erwartet Google eine eindeutige Adresse und Telefonnummer für jede. Sie können nicht dieselbe Adresse und Telefonnummer für mehr als eine Unterkunft verwenden.

2. Gehen Sie zu KONFIGURATION-> CHANNEL MANAGER-> GOOGLE HOTEL ADS, klicken Sie auf 'Daten anzeigen'. Öffnen Sie außerdem Ihren Google Business-Eintrag und überprüfen, ob diese Informationen genau mit den Informationen in Ihrem Google-Brancheneintrag übereinstimmen. Wenn Sie noch kein Google Business Listing haben, richten Sie eines ein.

3. Gehen Sie zu KONFIGURATION-> CHANNEL MANAGER-> GOOGLE HOTEL ADS und setzen Sie 'Benachrichtigen' = Benachrichtigen, damit Google Sie abgleichen kann.

Bieten

Sobald Google Sie gematcht hat, können wir Ihr Gebot senden.

1. Wählen Sie eine Gruppe von Einheiten

Die Einheiten, die Sie an Google senden, sollten Ihr günstigstes Doppel- oder Zweibettzimmer sein und haben "Verkaufspriorität" sollte auf die höchste gestellt sein (KONFIGURATION-UNTERKÜNFTE-EINHEITEN-EINRIHTEN) so dass es oben auf der Buchungsseite angezeigt wird. Schlafsäle (dorms) sind nicht erlaubt.

Hinweis: Google Ad unterstützt nicht mehrere Zimmertypen. Sie zeigen nur einen Zimmertyp an. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre besten Zimmertypen verwenden, um zu konkurrieren.

2. Legen Sie die maximale Provision fest, die Sie für Buchungen direkt aus Google Hotelanzeigen bezahlen möchten.

3. Der Wert für die "Maximal mögliches Buchungsvolumen" zeigt den Gesamtwert der Buchungen, die für Ihr Konto auf der ausgewählten Gebotebene zulässig sind. Wenn dies zu niedrig ist, können Sie es erhöhen, indem Sie Ihr Beds24 Konto auffüllen

Provisionsgebote können geändert werden, aber jedes Mal, wenn Sie die Provision ändern, wird Ihre Immobilie für einige Stunden offline gehen.

Provision

Die Providion wird für abgeschlossene Buchungen, die über Google generiert wruden, berechnet.

Diese Buchungen haben den Referrer "GoggleHPA".

Google berechnet die Provision auch dann, wenn der Gast eine Buchung storniert oder nicht erscheint.

Wir empfehlen Ihnen, zum Zeitpunkt der Buchung eine Anzahlung zu nehmen und die Stornierungsbedingungen einzuhalten.

Um zu bieten, müssen Sie genügend Guthaben auf Ihrem Beds24-Konto haben. Wir empfehlen, genügend Guthaben beizubehalten, um die größte erwartete Provision zu decken und automatische Zahlungen in KONFGURATION-BENUTZERKONTO-ABRECHNUNG einzurichten.

Wenn Sie nicht genügend Guthaben in Ihrem Konto haben, sind möglicherweise alle Anzeigen deaktiviert. Beachten Sie, dass Ihr Konto möglicherweise nicht mehr funktioniert, wenn Sie kein Guthaben auf Ihrem Konto haben.

Beds24 wird die Provision von Ihrem Beds24-Konto sofort bei der Buchung abbuchen. Zahlungen an Google werden von Beds24 vorgenommen, Sie müssen Google nicht direkt bezahlen. Bei Bedarf wird die Währungsumrechnung zum Zeitpunkt der Buchung zu Marktpreisen durchgeführt, um die Provision in Ihrer Kontowährung anstatt in der Buchungswährung zu berechnen.


Ihr Gebot ist niemals höher als Ihre Gebotseinstellung. Es ist jedoch nicht immer möglich, dass wir auf jeder Ebene bieten, sodass Ihr tatsächliches Gebot unter Ihrer Gebotseinstellung liegen könnte. In diesem Fall wird Ihnen die niedrigere Gebotsprovision in Rechnung gestellt.

Es kann einige Zeit dauern, bis Änderungen an am maximalen Gebot an Google weitergegeben werden. Buchungen mit Provisionen auf der alten Gebotsebene sind möglich, bis sich die Änderung bei Google angekommen ist.

Wenn Sie in Deutschland oder in der EU ansässig sind und uns keine gültige EU-Umsatzsteueridentifikationsnummer angegeben haben, fäll tauf die Provisionen die Mehrwertsteuer zu Ihrem Mehrwertsteuersatz an.

Anzahlungen

Unter KOFIGURATION-> CHANNEL MANAGER-> GOOGLE HOTEL ADS können Sie Optionen für Anzahlungen festlegen

  • "Voreinstellung" verwendet den "Buchungstyp", der unter KONFIGURATION->UNTERKÜNFTE-> REGELN festgelegt wurde
  • "Sofortige Anzahlung" verbirgt Zahlungsoptionen (Offline-Zahlungen, Kreditkartennummer), bei denen keine sofortige Zahlungsbenachrichtigung an Beds24 bei der Anzahlung gesendet wird.
  • "Anzahlung" ermöglicht Anzahlungen, die Sie für Buchungen von Google aktiviert haben, ohne Ihre normale Buchungsregel für Nicht-Google-Buchungen zu beeinträchtigen.

Die Anzahlungesoptionen können unter KONFIGURATION-> ZAHLUNGEN eingestellt werden.

Landing page

Die Beds24-Buchungsseite wird geöffnet, wenn ein Gast auf Google bucht.

Die Conversion-Rate hängt weitgehend von der Qualität Ihrer Landing Page ab.

Sie haben die Möglichkeit, ein dediziertes Layout einzurichten, das als Landing Page für Google verwendet wird. Die Standardvorlage 7 ist eine gute Startvorlage, die bereits eine Karte enthält. In dieser Hilfe wird erläutert, wie Sie Ihr Layout einrichten und anpassen können.

Klicken Sie auf "Landing Page", um zu überprüfen, ob Ihre Buchungsseite geeignet ist und alle Informationen enthält, die ein Gast, der Ihre Unterkunft bucht sehen möchte:

  • Geben Sie Ihr Logo oder zumindest Ihren Namen an
Zeigen Sie mindestens ein hochwertiges Bild für jeden Raum
  • Wenn Sie ein Headerbild oder einen Slider verwenden, stellen Sie sicher, dass es nicht zu hoch ist, so dass mindestens der erste Raum ohne Scrollen angezeigt wird


Sie könnten folgende Informationen hinzufügen:

  • Kontakt Details
  • Adresse
  • Google Karte

Die Google Anzeige wird in allen Sprachen angezeigt, die auf Ihrer Buchungsseite zulässig sind.


Wichtig: Aktivieren Sie alle Sprachen, in denen Sie Buchungen akzeptieren, in KONFIGURATION-> BUCHUNGSSEITE-> INTERNATIONALISIERUNG. Gäste, die auf Ihrer Buchungsseite in Sprachen suchen, die Sie nicht unterstützen, können keine direkte Buchung vornehmen.

Preis

Der an Google gesendete Preis ist der Preis von Ihrer Buchchungsseite für 2 Personen. Ein Preis für 2 Personen ist obligatorisch. Wenn kein Preis für 2 Personen angegeben ist, wird das Zimmer als nicht verfügbar gesendet.

Preise für 1, 3, 4, 6 und 8 Gäste werden ebenfalls gesendet, wenn sie definiert sind.

Wenn Sie für die Google-Buchungen einen Multiplikator#festgelegt haben, wird der Preis um diesen Betrag angepasst.

Wenn Sie Steuern oder Gebühren haben, werden diese zusätzlich zu dem Preis gesendet, um den effektiven Endpreis zu erstellen.

Gäste, die von Google kommen, erhalten diesen Preis von Google und erwarten, dass sie den gleichen Preis auf Ihrer Buchungsseite zahlen.


Multiplikator

Sie können einen Multiplikator festlegen, um die an Google gesendeten Preise bei Bedarf anzupassen. Der Multiplikator funktioniert nur auf den Zimmerpreis und nicht auf die Gebühren und Upsell-Posten.

Hinweis: Ein wichtiger Teil Ihrer Marketingstrategie bei Google besteht darin, sicherzustellen, dass Ihre Unterkunft in Google ein gut gepflegtes Profil mit Bildern, Beschreibungen usw. aufweist.

FAQ

Was ist CPA?

CPA steht für Cost per Acquisition, d.h. Sie zahlen eine Provision pro Buchung, die nur bezahlt wird, wenn Sie eine Buchung erhalten. Dieses Modell unterscheidet sich vom normalen CPC-Metasuchmodell (Cost-per-Click), bei dem Sie für jeden Klick bezahlen, unabhängig davon, ob eine Buchung vorgenommen wurde.

Was ist die Provision?

Sie können die maximale Provision festlegen, die Sie bereit sind zu zahlen.

Wie wird die Provision berechnet?

Provision wird auf den Zimmerpreis ohne Upsells berechnet (Gebühren und Steuern als Upsells sind ausgenommen).

Wenn Sie in Deutschland oder in der EU ansässig sind und uns keine gültige EU-Mehrwertsteuer-Id zur Verfügung gestellt haben, fällt auf die Provision Mehrwertsteuer an.

Was passiert mit Stornierungen und Nichterscheinen?

Google erstattet keine Provisionen für stornierte Buchungen oder Nichterscheinen. Wir empfehlen Ihnen, Anzahlungen zu nutzen, um sich vor dem Risiko zu schützen.

Wo werden Buchungen getätigt?

Google leitet auf die Buchungsseite des Hotels um. Gebühren und alle anderen Angelegenheiten im Zusammenhang mit der Buchung müssen vom Hotel selbst erledigt werden.

Es Buchungsseite genutzt, wenn ein Gast auf Google bucht. Umleitungen auf andere Links sind nicht möglich.

Wie bezahle ich?

Die Rechnungsstellung erfolgt zentral über Google-Partner wie Beds24. Provisionen werden sofort bei einer neuen Buchung von Google Ihrem Beds24-Konto belastet. Dies bedeutet, dass Sie genügend Guthaben auf Ihrem Konto haben müssen. Die Währungsumrechnung kann durchgeführt werden, wenn Ihr Konto belastet wird.

Was passiert wenn ich kein Guthaben auf meinem Beds24 Account habe?

Gäste können nicht buchen, wenn Sie kein Guthaben auf Ihrem Beds24 Konto haben, um die Provision zu bezahlen. Wenn Sie dies noch nicht getan haben, empfehlen wir Ihnen, die automatischen Zahlungen unter KONFIGURATION-> BENUTZERKONTO -> ABRECHNUNG einzurichten. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie einen Betrag auswählen. Wenn Sie "Keine" auswählen, können wir Ihre Karte nicht aufladen. Provisionen werden in Echtzeit abgezogen, sodass eine Buchung das automatische Aufladen auslösen kann.

Woher weiß ich, dass eine Buchung von Google stammt?

Google berechnet die von Ihnen gebotene Provision für alle Buchungen von Google. Diese Buchungen haben den Referrer "GoogleHPA".

Wie weiß Google, wann eine Buchung von Google Hotel Ads stammt?

Google hinterlässt im Browser des Nutzers einen Cookie. Wenn dieser Nutzer eine Buchung durchführt, während der Cookie noch aktiv ist, wird die Conversion an Google gemeldet, sobald die Buchung den bestätigten oder neuen Status erreicht, d. h. nachdem die Einzahlung erfolgreich abgeschlossen wurde.

Wie kann ich überprüfen, wie meine Kampagne läuft?

Google stellt einen wöchentlichen Report zur Verfügung den Sie über einen Klick auf "Weekly Performance Report" einsehen können.

Warum zeigt Google meine Anzeige nicht?

Überprüfen Sie Folgendes:

1)Hat Google Ihre Unterkunft gematcht?
2)Haben Sie genügend Guthaben in Ihrem Beds24 Account um die Provision zu entrichten?
3)Unterstützt Ihre Buchungsseite die Sprache, in der die Suche durchgeführt wurde?
4)Ihr Gebot ist möglicherweise zu niedrig, so dass Ihre Anzeige nun angezeigt wird. Dies geschieht, wenn OTAs auch auf Ihre Unterkunft bieten. Wir empfehlen Ihnen, das Gebot jede Woche um eine Prozent zu erhöhen, bis Sie ein wettbewerbsfähiges Niveau erreichen.
5)Google Ads ist zeigt standardmäßig einen Mindestaufenthalt von einer Nacht und funktioniert am Besten für kurzfristige Buchungen mit kurzen Aufenthalten.