Mindestaufenthalt und maximaler Aufenthalt

Aus Beds24 Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Diese Seite erklärt, wie Mindestaufenthalte und maximale Aufenthalte definiert werden können

Mindestaufenthalte können auf verschiedenen Ebenen gesetzt und überschrieben werden:

Mindestaufenthalt

  • Mindestaufenthalt für eine Einheit (KONFIGURATION->UNTERKÜNFTE->EINHEIT-> SETUP) definiert den niedrigsten Mindestaufenthalt, der für diese Einheit erlaubt ist. Dieser kann nicht durch andere Einstellungen unterschritten werden.
  • Mindestaufenthalt für eine Offerte (KONFIGURATION->UNTERKÜNFTE->Offerten)
  • Jede RATE kann einen eigenen Wert haben.
  • Jeder Tagespreis kann einen eigenen Wert haben.
  • Mindestaufenthalte können im KALENDER überschrieben werden. Dieser Wert kann nicht niedriger sein, als der für die Einheit, Offerte, Tagespreis oder Rate.

Maximale Aufenthalte

  • Maximaler Aufenthalt für eine Einheit (KONFIGURATION->UNTERKÜNFTE->EINHEIT-> SETUP) definiert den längsten Aufentahlt, der für diese Einheit erlaubt ist. Dieser kann nicht durch andere Einstellungen übreschritten werden.
  • Jede RATE kann einen eigenen Wert haben.
  • Jeder Tagespreis kann einen eigenen Wert haben.
  • Maximaler Aufenthalte können im KALENDER überschrieben werden. Dieser Wert kann nicht höher sein, als der für die Einheit, Tagespreis oder Rate.


Diese Einstellung Restriktion in KONFIGURATION->UNTERKÜNFTE->EINHEIT-> SETUP legt fest, wie die Aufenthaltsrestriktionen Mindestaufenthalt und Maximalaufenthalt angewendet werden.

  • "Stay Through" - minimaler und maximaler Aufenthalt muss en jedem Tag des Aufenthalts erfüllt sein.
  • "nur erste Nacht" - minimaler und maximaler Aufenthalt müssen nur am Ankunftstag erfüllt sein.

Mindestaufenthalt für einzelne Termine überschreiben

Gehen sie im KALENDER zum Datum, dass überschrieben werden soll. Klicken sie in das Feld "Mindestaufenthalt". Im Popup können sie die Anzahl der Nächte eingeben. Wenn die Änderung für einen Zeitraum gilt, ändern sie Ebenfalls das Enddatum.

Wenn sie normalerweise einen Mindestaufenthalt fordern, aber kürzere Aufenthalte erlauben, wenn sie eine Lücke haben, können sie eine Lückenfüller Rate anlegen.

Mindestaufenthalt nur an Wochenenden

Lösung 1 - Mindestaufenthalt im KALENDER eintragen:

Gehen sie im KALENDER zum ersten Datum, dass überschrieben werden soll. Klicken sie in das Feld "Mindestaufenthalt". Im Popup können sie die Anzahl der Nächte eingeben sowie den Zeitraum, für den der Mindestaufenthalt gilt. Als Tage werden nur Freitag und Samstag aktiviert.

Lösung 2 - multiple Raten:

Über zwei Raten können sie Mindestaufenthalte für verschiedene Tage. Dieses Beispiel zeigt, wie die Raten angelegt werden, wenn für Ankünfte am Freitag ein Mindestaufenthalt von zwei Nächten, für Ankünfte an allen anderen Tagen ein Mindestaufenthalt von einer Nacht gilt.

Rate 1:

  • Mindestaufenthalt = 1 Nacht
  • Rate anwenden = wählen sie Freitag ab
  • Check-in und Check-out muss an allen Tagen erlaubt sein damit Buchungen möglich sind, die sowohl Wochenenden als auch Wochentage beinhalten.

Rate 2:

  • Mindestaufenthalt = 2 Nächte
  • Wenn der Preis höher oder gleich dem Preis von Rate 1 ist, kann diese Rate auf alle Wochentage angewendet werden. Wenn die Rate für zwei Nächte am Wochenende niedriger ist und an Wochentagen nicht angewendet werden soll, wählen sie Wochenetage in "Rate erlaubt" ab.
  • Check-in und Check-out muss an allen Tagen erlaubt sein damit Buchungen möglich sind, die sowohl Wochenenden als auch Wochentage beinhalten.

Mindestaufenthalt für eine Saison oder Periode

Beispiel 1: Der normale Mindestaufenthalt ist eine Nacht, im Juli jedoch drei Nächte.

Lösung 1 Überschreiben im KALENDER:

Öffnen sie den KALENDER und gehen zum 1. Juli. Klicken sie für den 1. Juli in das Feld "Mindestaufenthalt". Geben sie im Popup drei ein und setzen sie das Enddatum auf 30. Juli.


Lösung 2 multiple Raten:

1. Normale Rate:

  • Erste Nach: heute (bzw. Startdatum der Rate)
  • Letzte Nacht: 30. Juni
  • Mindestaufenthalt: 1 Nacht
  • Strategie: Keine niedrigeren Preise erlauben

2. Rate Hochsaison:

  • Erste Nacht: 1. Juli
  • Letzte Nacht: 30. Juli
  • Mindestaufenthalt: 3 Nächte
  • Strategie: Keine niedrigeren Preise erlauben

3. Normale Rate:

  • Erste Nacht: 1. August
  • Letzte Nacht: 30. Juni (kommendes Jahr)
  • Mindestaufenthalt: 1 Nacht
  • Strategie: Keine niedrigeren Preise erlauben

Mindestaufenthalte mit Tagespreisen

1. Gehen sie zu KONFIGURATION>UNTERKÜNFTE->EINHEITEN->TAGESPREISE und

  • aktivieren sie zusätzliche Tagespreise
  • setzen sie den "Mindestaufenthalt" für jeden Tagespreis

2. Wenn sie jetzt zum KALENDER gehen, sehen sie eine Zeile für jeden Tagespreis, in der sie den Preis eintragen können.

Mindestaufenthalt an OTA senden

Mindestaufenthalte können an Channels gesendet werden sofern diese dies unterstützen. Einen Überblick finden sie hier und auf den einzelnen Hilfeseiten der Channels.