Agentur und Multihotel Setup

Aus Beds24 Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Diese Seite erklärt, wie ein Account mit mehreren Unterkünften oder ein Agenturaccount eingerichtet wird.

Multiple Unterkünfte in einem Benutzerkonto

Ein Benutzerkonto kann eine oder mehrere Unterkünfte haben. Jede Unterkunft hat eigene Einstellungen für:

  • Buchungseite
  • Regeln
  • Fragen bei Buchung
  • Upselling
  • Regeln für Zahlungen von Gästen und Zahlungsdienstleister
  • Buchungsbenachrichtigungen
  • Auto Actions und Auto Action Emails
  • Yield Optimierer Regeln

Wenn der Channel Manager benutzt wird, hat jede Unterkunft ein eigenes Mapping.

Andern Benutzerkonten kann voller (lesen und schreiben) oder begrenzter Zugang (nur lesen) gewährt werden.

In welcher Reihenfolge die Accounts eingerichtet wird hängt davon ab, wie die Unterkünfte eingerichtet und verwaltet werden.

Verwaltung mehrerer Unterkünfte zentral über einen Masteraccount

1.1. Unterkünfte anlegen und einrichten

Fügen Sie die Unterkünfte über den Button "UNTERKUNFT HINZUFÜGEN" im Menue KONFIGURATION -> UNTERKÜNFTE hinzu oder kopieren Sie eine bereits bestehende Unterkunft. Wenn Sie eine Unterkunft kopieren werden alle Einheiten und Raten automatisch mit kopiert.

Für die Einrichtung der Unterkünfte können Sie den Setup Guide benutzen. Wenn die Unterkünfte ähnlich sind, empfiehlt es sich zunächst eine Unterkunft komplett einzurichten und diese dann zu kopieren. In der Kopie müssen dann i.d. Regel nur noch wenige Anpassungen vorgenommen werden.

Alternativ können Daten über die API (api.beds.com) hochgeladen werden. Weitere Informationen zur API finden Sie hier.

Emails an Gäste werden gemäß den Email Einstellungen des Masteraccounts versendet. Klicken Sie hier für mehr Informationen. Will eine Unterkunft Ihre eigene Email Adresse benutzen, müssen Sie für die Unterkunft einen Subaccount einrichten, damit Sie eine individuelle Versand-Email-Adresse einrichten können.

Einstellungen übertragen

Wenn Sie dieses Copy.png Icon sehen können Sie darauf klicken und dann die gewählte Einstellung auf andere Zimmer oder Unterkünfte übertragen.

Zusätzlich ist im Menue SUB ACCOUNTS ist eine "Klon" verfügbar, die es erlaubt ausgewählte Einstellungen von einer Unterkunft auf eine andere zu kopieren.


1.2. Falls notwendig Subaccounts für Unterkünfte anlegen

Subaccounts können über das Menü SUBACCOUNTS in der Navigation oben rechts angelegt werden. Jeder Subaccount hat einen eigenen Benutzernamen und Passwort. Subaccounts können vollen oder beschränkten Zugang zu Unterkünften oder anderen Accounts haben. Klicken Sie hier für mehr Informationen zu Subaccounts.

Unterkünfte verwalten Ihre Accounts selbst über eigene Log-ins

2.1. Subaccounts anlegen

Subaccounts können über das Menü SUBACCOUNTS in der Navigation oben rechts angelegt werden. Jeder Subaccount hat einen eigenen Benutzernamen und Passwort. Subaccounts können vollen oder beschränkten Zugang zu Unterkünften oder anderen Accounts haben. Klicken Sie hier für mehr Informationen zu Subaccounts.

Für jeden Subaccount kann kann individuell festgelegt werden, über welche Email Adresse Mails an Gäste verschickt werden. Klicken Sie hier für mehr Informationen.

2.2. Unterkünfte anlegen und konfigurieren

Loggen Sie sich in jeden Subaccount ein und richten Sie mit Hilfe des Setup Guides ein.

Anzeige im Control Panel Kalender

Sie können Gruppen bilden, indem Sie Unterkünften in KONFIGURATION->BUCHUNGSSEITE->UNTERKÜNFTE->MULTIPLE UNTERKÜNTE-->EINSTELLUNGEN UNTERKUNFT das selbe unter "Filter" das selbe Keyword geben.

Einstellungen von einer Unterkunft auf eine oder mehrere Andere übertragen

In SUB ACCOUNTS ist eine "Klon" Funktion verfügbar, über die Sie Einstellungen von einer Unterkunft auf eine andere übertragen können.

Klicken Sie auf SUB ACCOUNTS (Menue oben rechts) dann auf "Account bearbeiten" dann auf "Einstellungen Unterkunft klonen".

Preise

Wenn Sie Raten benutzen können Sie Raten für eine Unterkunft einrichten und diese mit oder ohne Anpassung auf andere Unterkünfte anwenden. Die Funktion ist im Reiter "Einheiten" der Raten verfügbar.

Buchungsseite für multiple Unterkünfte

Eine Buchungsseite mit allen Unterkünften in einem Masteraccount wird automatisch generiert. Diese zeigt Ihre Unterkünfte und verlinkt auf die Buchungsseiten der einzelnen Unterkünfte, wo der Gast die Buchung vornehmen kann.

In KONFIGURATION -> BUCHUNGSSEITE -> MULTIPLE UNTERKÜNFTE können Sie den Look der Agenturbuchungsseite anpassen. Weitere Informationen.

Um den Code für einen Iframe für multiple Unterkünfte zu generieren gehen Sie zu KONFIGURATION-> BUCHUNGSSEITE-> EINGEBETTETER IFRAME und stellen "Unterkunft" = Alle ein.

Wenn Sie Ihren Gästen erlauben wollen, nach Suchkriterien zu suchen:

  • Gehen Sie zu KONFIGURATION -> BUCHUNGSSEITE -> MULTIPLE UNTERKÜNFTE-> SUCHKRITERIEN um Suchbegriffe zu definieren. Sie können insgesamt vier Kriteriensets definieren beispielsweise Lage, Ausstattung, Art der Unterkunft.
  • In KONFIGURATION -> BUCHUNGSSEITE -> MULTIPLE UNTERKÜNFTE->EINSTELLUNGEN UNTERKUNFT können Sie definieren, wie und unter welchen Suchkriterien jede Unterkunft auf der Agenturbuchungsseite präsentiert wird.

Widgets

Wenn Sie Ihre Suchkriterien erstellt und zugeordnet haben können Sie

  • Widgets in KONFIGURATION-> BUCHUNGSSEITE-> WIDGETS erstellen. Stellen Sie "Unterkunft" = Alle ein und stellen Sie sicher, dass Sie die Einstellung für "Filter" entsprechend geändert wird. Generieren Sie den Code für das Widget und kopieren den Code (Stellen Sie den Wordpress Editor auf "Text") an die Stelle, wo sie das Widget anzeigen wollen.
  • Den Code zur Einbettung der Buchungsseite in KONFIGURATION-> BUCHUNGSSEITE-> WIDGETS->IFREME erstellen. Stellen Sie "Unterkunft" = Alle einGenerieren Sie den Code für das Widget und kopieren den Code und fügen ihn ein wo Sie die Buchungsseite anzeigen wollen.

Wenn Sie Wordpress benutzen lesen Sie bitte auch die Hilfeseiten für Wordpress.

Provision

Wenn Sie Provisionen kalkulieren möchten können sie einen "Indviduellen Report" anlegen und dort die "Template Einheit", die Sie in KONFIGURATION-UNTERKÜNFTE-EINHEITEN-EINRICHTEN mit mathematischen Variablen nutzen.